Turbo Concepts Hamburg - Dein Ansprechpartner für individuelle Performance Lösungen
Shopkategorien
Home Facebook

Anaconda Ansaugschlauch 1.8T - K03 Plus X-RS

Anaconda Ansaugschlauch 1.8T - K03 Plus X-RS

329,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe:

Wähle eine Farbe

  • k04001x-RSAs
Durch die stetige Weiterentwicklung des K03 Plus X - RS Laders für den 1.8T, welcher... mehr
Produktinformationen "Anaconda Ansaugschlauch 1.8T - K03 Plus X-RS"


Durch die stetige Weiterentwicklung des K03 Plus X - RS Laders für den 1.8T, welcher auf K03 Gehäuse basiert, standen wir irgendwann vor einer Problematik:
Das neu entwickeltes Alu- Verdichtergehäuse benötigte einen Ansaugschlauch, der seines gleichen entsprach!

Ein normaler, verstärkter Silikonansaugschlauch auf K03 Basis konnte an dieser Stelle nicht weiterhelfen, da diese zu kleine Anschlüsse haben und selbst mit Adaption stark unterdimensioniert wären. Um diese Luftstromquerschnitt zu maximieren und den Lader entsprechend zu füttern, musste also ein maximal großer Querschnitt her, woraus ein weiterer ANACONDA Ansaugschlauch einstand !

Der extrem robuste Silikonschlauch verfügt nun ab Luftmassenmesser über einen Innendurchmesser bis direkt vor den Verdichter Eintritt, vonsatten 80mm,ohne die übliche Verjüngung!  Damit der Anaconda - Schlauch durch den sehr großen Querschnitt in seiner Form nicht instabil wird, verstärken wir das 5 -lagige Silikongewebe zusätzlich mit einer stabilen Metalldrahtwicklung.

Alle Anschlüsse für Ventile bleiben wie original erhalten*. Somit stellen wir dem Verdichter nicht nur mehr Luftmasse zur Verfügung, sondern verhindern durch das große Volumen auch direkt das bekannte Surring, bei dem sich der Schlauch im Vollastbereich zusammenzieht.
Dabei wird der Querschnitt zum Turbo urplötzlich extrem reduziert und der Lader bekommt im Volllastbereich nicht mehr genug Frischluft, die er komprimieren kann. Der Ladedruck bricht ein und das Verbrennungsgemisch wird durch zu viel Sprit ohne die passende Luftmenge zu fett. Der bekannte Leistungsverlust entsteht, gefolgt von „Ruckeln und Stottern“.  Aufgrund der großen Querschnittkonstruktion konnten wir den Unterdruck ansaugseitig auf ein Minimalwert senken, welcher bei normalen Schläuchen bis zu 0,6 bar betragen kann.

Wir haben uns aus folgenden Gründen bewusst gegen eine Rohrversion entschieden:

  1. Metall & Alu nimmt Umgebungstemperatur aus dem Motorraum auf und speichert sie, wodurch die Ansaugtemperatur steigt
  2. Alle Schweißnähte führen zu unnötigen Verwirbelungen der Luft
  3. Keine Silikonverbinder für Lader & LMM nötig an denen weitere Kanten entstehen
  4. Keine Schlauchstücke für die Ventilanschlüsse benötigt


Die Features des Anaconda -Silikonschlauches auf einen Blick:

  • Konstanter Innendurchmesser ab LMM bis Lader in 80mm
  • Verwendung von Vr6 & S3 LMM Gehäuse möglich
  • Maximaler Luftmassenbewegung Upgrade-Lader
  • Aggressivere Gasannahme und schnelleres Up-spooling in allen Drehzahlbereichen
  • Kein Ruckeln und Stottern mehr im Volllastbereich
  • Verstärkte Version mit integriertem Drahtgeflecht
  • Keine zusätzlichen Verbinder wie bei Rohr-Version benötigt und zugleich thermisch abgeschottet
  • Hochwertig verarbeitet, Passgenau & Blickfang in jedem Motorraum
  • Alle Anschlüsse wie beim Serienschlauch vorhanden* (Erläuterung beachten)
  • Anschlussdurchmesser explizit passend für K03 Plus X Verdichtergehäuse ( 50mm )
  • Lieferbar in: schwarz / blau / rot mit Turbo Concepts Logo in weiss

 
1.8T Fahrzeuge mit original K03 Lader umgebaut auf #TC K03 Plus X:-RS

Audi A3 8L: 150-180PS Seat Leon 1M: 180PS Audi TT 8N: 150-180PS
VW Bora 1J: 150-180PS VW Golf 4 1J: 150-180PS Skoda Oktavia 1U: 150-180PS

 

 * Erläuterung:
Folgende 1.8T Motorkennbuchstaben passen von der originalen Verschlauchung P&P
- AVC - APH - AJQ - AGU - ATC
Anschluss 1: - 19 mm
Anschluss 2: - 25 mm
__________________________________________________________________
Folgende 1.8T Motorkennbuchstaben passen mit minimalen Anpassungsarbeiten::
- AWW - AWD - AWP - AUM - APP - AWU - AUQ - AWW - AWD - ARX - ARY
Anschluss 1: - 25 mm
Anschluss 2: - 19 mm

Die hier aufgeführten Anschlüsse 1 & 2 sind lediglich beim originalen Schlauch vertauscht. Wird nun unser Anaconda- Schlauch verwendet, muss Du lediglich die 2 Ventile tauschen. Serienmäßig ist bei diesen Kennbuchstaben unten am Ansaugschlauch kurz vor dem LMM ein zusätzlicher Anschluss für den Aktivkohlefilter vorhanden. Dieser muss mit einem Y- Schlauchadapter verbunden werden, oder entfällt.

Montage Hinweis:
Aufgrund des sehr großen Querschnitts und der Silikonstärke, kann es je nach Fahrzeugtyp etwas eng zugehen. Die Grundlegende Form passt jedoch sehr gut wie unsere Montagebilder zeigen. Minimal eingedrückte Stellen des Silikons stellen kein Problem dar, denn der verbleibende Durchmesser ist immer noch deutlich größer, als alle anderen am Markt verfügbaren Schläuche. Bei machen starren Wasserrohren am Block die zum Wärmetauschern führen, sind je nach Kennbuchstabe Anpassungsarbeiten nötig, wenn diese im Weg sind. Dazu einfach die geänderte Stelle mit einem verlängerten Wasserschlauch verbinden und das Rohr mit dem Eingang vom Wärmetauscher an der Spritzwand verbinden. (Das selbe ist bei allen Garrett Umbauten mit Topmount Krümmer ebenfalls der Fall.) Bei 6 Gang Getrieben kann es zu Anpasssung der Schaltkulissenaufhängung kommen.

TECH-TIPP:
Um das Ansprechverhalten und die Luftzufuhr auf ein Maximum zur optimieren, empfehlen wir unsere echt Carbon Monster Box. Ein verstärktes SUV- (Schub-Umluft-Ventil) rundet das ganze System dann ab. Mehr Infos dazu in der Zubehör Liste unten.

 

Weiterführende Links zu "Anaconda Ansaugschlauch 1.8T - K03 Plus X-RS"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Anaconda Ansaugschlauch 1.8T - K03 Plus X-RS"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen