Turbo Concepts Hamburg - Dein Ansprechpartner für individuelle Performance Lösungen
Shopkategorien
Home Facebook

Turbo Concepts Plus – X & RS Serie

Die Turbo Concepts Plus – X & RS Serie spezifiziert alle Turbolader aus dem Diesel und Benziner Bereich, welche auf Originalbasis von uns in der Geometrie neu entwickelt und entsprechend für größere Leistungen umfangreich strömungstechnisch modifiziert werden.
Dabei ist es grundlegend neben dem Upgrade eines Neuladers möglich, auch einen bereits vorhanden, gebrauchten Lader in Verbindung mit einer Revidierung auf unsere PLUS-X
& RS Technik umzubauen, um Deine Kosten so gering wie möglich zu halten.

Die
Turbo Concepts Plus – X & RS Serie ist für alle Turbo- Fahrer interessant, die keine Lust auf aufwändige und noch kostenintensivere Garrett -Umbauten haben, jedoch trotzdem gerne an ihre bereits optimierte Hardware anknüpfen möchten.
Die originale/optimierte Peripherie wie Downpipe, Öl & Wasser Leitungen und ggf. Ansaugtrakt bleibt dabei erhalten, da der Lader in seiner Bauform grundlegend nicht verändert wird, sondern nur in seinen „inneren Werten“.

Um einen optimalen Air-Flow zu erzeugen, konzipieren wir für jeden einzelnen Lader-Typen die Verdichter und Abgasturbinengeometrie von Grund auf komplett neu -German Engeneering - !
Durch die digitale Neuentwicklung mit Hilfe der entsprechenden Programme wird mit der vorab Simulation sichergestellt, dass es nicht zum sogenannten Laderpumpen kommt, welches bei überdimensionierten Rädern oft der Fall ist.

Was ist Laderpumpen eigentlich?
Unter „Laderpumpen“ versteht man ein zu groß dimensioniertes Verdichterrad, welches zwar massig Frisch-Luft fördert und ggf. den Ladedruck anfangs erhöht, der Motor diese Abgasmenge aus dem Brennraum über den Krümmer wieder zur Turbine des Turboladers aber nicht mehr los wird, da dieser Teil des Turboladers unterdimensioniert ist.

Man kann also die Fördermenge des Verdichterrades nur perfekt konzipieren, wenn diese in einem absolut ausgewogenem Zusammenspiel zur Abgasturbine des Turbos harmoniert.

Oft wird bei vermeidlichen günstigeren Ladern nur das Verdichterrad ohne Anpassung der innen liegenden Kontur des Verdichtergehäuses geändert, wodurch sich ein geringerer Wirkungsgrad ergibt und natürlich auch Fertigungskosten eingespart werden, was sich im geringeren Verkaufspreis widerspiegelt.
Das Abgasturbinenrad wird in seiner ursprünglichen Geometrie ebenfallsgeändert, was den Abgasstrom-Durchsatz unter Vollast stark erhöht und den entscheidenden Vorteil bringt.

Nach der Fertigung des hochfesten und superleichten und hoch-effizienten
Alu Verdichterrades mit unserer Geometrie, wird dieses für einen noch ausgewogeneren Lauf unter Vollast vor der Komplettierung mit der Rumpfgruppe separat und anschließend zusammen mit der Rumpfgruppe nochmals fein gewuchtet. (2Step- Verfahren)

Alle weiteren Detailinformationen und Typen-spezifikationen entnimmst Du bitte aus den einzelnen Artikelbeschreibungen.

Die Turbo Concepts Plus – X & RS Serie spezifiziert alle Turbolader aus dem Diesel und Benziner Bereich, welche auf Originalbasis von uns in der Geometrie neu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Turbo Concepts Plus – X & RS Serie

Die Turbo Concepts Plus – X & RS Serie spezifiziert alle Turbolader aus dem Diesel und Benziner Bereich, welche auf Originalbasis von uns in der Geometrie neu entwickelt und entsprechend für größere Leistungen umfangreich strömungstechnisch modifiziert werden.
Dabei ist es grundlegend neben dem Upgrade eines Neuladers möglich, auch einen bereits vorhanden, gebrauchten Lader in Verbindung mit einer Revidierung auf unsere PLUS-X
& RS Technik umzubauen, um Deine Kosten so gering wie möglich zu halten.

Die
Turbo Concepts Plus – X & RS Serie ist für alle Turbo- Fahrer interessant, die keine Lust auf aufwändige und noch kostenintensivere Garrett -Umbauten haben, jedoch trotzdem gerne an ihre bereits optimierte Hardware anknüpfen möchten.
Die originale/optimierte Peripherie wie Downpipe, Öl & Wasser Leitungen und ggf. Ansaugtrakt bleibt dabei erhalten, da der Lader in seiner Bauform grundlegend nicht verändert wird, sondern nur in seinen „inneren Werten“.

Um einen optimalen Air-Flow zu erzeugen, konzipieren wir für jeden einzelnen Lader-Typen die Verdichter und Abgasturbinengeometrie von Grund auf komplett neu -German Engeneering - !
Durch die digitale Neuentwicklung mit Hilfe der entsprechenden Programme wird mit der vorab Simulation sichergestellt, dass es nicht zum sogenannten Laderpumpen kommt, welches bei überdimensionierten Rädern oft der Fall ist.

Was ist Laderpumpen eigentlich?
Unter „Laderpumpen“ versteht man ein zu groß dimensioniertes Verdichterrad, welches zwar massig Frisch-Luft fördert und ggf. den Ladedruck anfangs erhöht, der Motor diese Abgasmenge aus dem Brennraum über den Krümmer wieder zur Turbine des Turboladers aber nicht mehr los wird, da dieser Teil des Turboladers unterdimensioniert ist.

Man kann also die Fördermenge des Verdichterrades nur perfekt konzipieren, wenn diese in einem absolut ausgewogenem Zusammenspiel zur Abgasturbine des Turbos harmoniert.

Oft wird bei vermeidlichen günstigeren Ladern nur das Verdichterrad ohne Anpassung der innen liegenden Kontur des Verdichtergehäuses geändert, wodurch sich ein geringerer Wirkungsgrad ergibt und natürlich auch Fertigungskosten eingespart werden, was sich im geringeren Verkaufspreis widerspiegelt.
Das Abgasturbinenrad wird in seiner ursprünglichen Geometrie ebenfallsgeändert, was den Abgasstrom-Durchsatz unter Vollast stark erhöht und den entscheidenden Vorteil bringt.

Nach der Fertigung des hochfesten und superleichten und hoch-effizienten
Alu Verdichterrades mit unserer Geometrie, wird dieses für einen noch ausgewogeneren Lauf unter Vollast vor der Komplettierung mit der Rumpfgruppe separat und anschließend zusammen mit der Rumpfgruppe nochmals fein gewuchtet. (2Step- Verfahren)

Alle weiteren Detailinformationen und Typen-spezifikationen entnimmst Du bitte aus den einzelnen Artikelbeschreibungen.

Filter schließen
 
 
  •  
von bis
Zuletzt angesehen